24 Stunden Benefiz Radtour

Unser Vereinsmitglied Matthias Welther  startet am 24/25.07. zu einer 24 Stunden Radtour zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Los geht es am Freitag um 11:24 Uhr  auf dem Marktplatz in Wittlich. Vom Wittlich führt die Strecke dann durchs Höllental an die Mosel. Ab Bullay dann immer 70 Kilometer entlang der Mosel nach Koblenz und wieder zurück (Pendel). Wendepunkt ist „Ortseingang“ Koblenz und der Kreisverkehr in Alf. Die letzte Runde wird am Samstagmorgen um ca. 6 Uhr ab Koblenz gestartet – die führt dann aber über Cochem, Bullay, Zell, Trabach, Bernkastel, Lieser nach Wittlich Marktplatz. Mitfahrer können Matthias entweder vorher oder währenddessen per Facebook etc kontaktieren und jemand im Begleitauto meldet sich, wann wir wo sind bzw poste ich ab und an unseren Standort.

Damit Matthias nicht alleine fahren muss werden noch Mitstreiter gesucht.

Matthias hat ein Spendenkonto bei der Deutschen Kinderkrebsstiftung eingerichtet. Hier kann man die Spendenhöhe verfolgen. Wer spendet erhält selbstverständlich eine Spendenquittung.

Jeder kann und soll mitfahren…also Los !

Hier der Link zur Tour:

https://www.kinderkrebsstiftung.de/spenden-helfen/starten-sie-ihre-spendenaktion/?cfd=8ezck

Radtraining – Straße

Gem. der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 19. Juni 2020 ist das sportliche Training in Gruppen von bis zu 10 Personen zulässig. Wir können somit wieder unser Strassentraining Dienstags, Donnerstags und Samstags in dieser Gruppenstärke durchführen. Falls mehr Teilnehmer anwesend sind werden zwei Gruppen gebildet.

Veranstaltungs Absagen

Liebe Vereinsmitglieder,

leider ist ja unser Sportbetrieb und das Vereinsleben zum Erliegen gekommen. Auch die meisten Veranstaltungen (Rennen und RTF’s) werden nicht durchgeführt. Die Aktuelle Corona Situation im Radsport kann man unter diesem Link nachlesen:

https://www.rad-net.de/ajax.aspx/content/3c46a356-f207-4d09-8afe-7a8c123495f6.html

Wir können ja trainieren zwar nur maximal zu zweit – aber im Gegensatz zu anderen Ländern wie Italien, Spanien etc. – wo man mehr als 48 Tage nicht heraus durfte – ging und geht es uns ja noch sehr gut.

Bleibt gesund !

Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb und die gemeinsamen Ausfahrten sind bis auf weiteres eingestellt!

MTB KidsRace 2020

Auch in diesem Jahr werden im Rahmen der Jugendförderung wieder ein MTB KidsRennen austragen. Die 4.Auflage ist für SONNTAG, den 21. Juni 2020 terminiert. Bei unserer Mitgliederversammlung am 23. März werden wir unter dem Punkt – verschiedenes – auch über diese Veranstaltung sprechen.

Mitgliederversammlung

Es ist mal wieder soweit. Die Mitgliederversammlung steht an! Die Versammlung bietet Euch die Möglichkeit sich über die Clubangelegenheiten zu informieren, sich einzubringen und somit an der Zukunft des Vereins mitzuwirken. Jede Anregung, jede Kritik ist uns wichtig. Die Beschlüsse der Mitgliederversammlung sind für alle Mitglieder bindend. Die Mitglieder sind der Verein. Nehmen Sie also Ihr Recht auf Mitbestimmung war und bekunden Sie durch Ihre Anwesenheit Ihr persönliches Interesse am Verein und würdigen somit auch die Arbeit der Trainer/Übungsleiter und des Vorstands. Gem. unserer Satzung benötigen wir die Anwesenheit von einem Drittel unserer Mitglieder. Ich würde mich sehr freuen Sie am Montag, den 23. März 2020 um 19:00 Uhr im Casino Wittlich begrüßen zu dürfen. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem PDF Dokument.

Einladung: Einladung Mitgliederversammlung2020

Bocholter Stadtmeisterschaft

An 3 Sonntagen zwischen dem 05.01. und 19.01.2020 wurde die Bocholter Stadtmeisterschaft im MTB Cross Country ausgetragen. Die Läufe fanden überwiegend bei trockenem aber frischem Wetter stand. Hannah und Jan Meyer nahmen an allen 3 Läufen teil und kamen mit der Strecke und den Wetterbedingungen gut zurecht. Jan hatte sich nach dem 9. Platz beim ersten Rennen – im zweiten Rennen auf Platz 5 vorgearbeitet. Im dritten Lauf fuhr auf Platz 6. In der Gesamtplatzierung war er dann 5ter der Schülerklasse U15.

Hannah Meyer startete in der Jugend U 17 Klasse (es war kein Frauen bzw. Juniorinnen Rennen gesondert ausgeschrieben). Platz 5 im ersten Rennen, zweites Rennen Platz 10 und das dritte Rennen beendete Sie mit Rang 8. In der Gesamtplatzierung erreichte Sie Platz 4 in der Jugend U17 Wertung. Zwischen den Damen unter sich fuhr Sie immer vorne mit Majlen Müller von Velo Solingen (Frauen). Im ersten Lauf gewann Majlen Müller mit einer Fahrradlänge Vorsprung , im zweiten Lauf hatte Hannah die Nase vorn und auch den dritten Lauf konnte Hannah für sich entscheiden. Alles in allem eine sehr schöne Veranstaltung – Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits geplant.

Hannah und ihr stärkste Konkurrentin aus Solingen

Jan auf der Strecke!

 

Athletiküberprüfung

Wie jedes Jahr beginnt die neue Saison für die Schüler U11 bis U15 mit einer Überprüfung der Leistungsfähigkeit. Am 18. Januar 2020 wurde dieser Mehrkampf in Ludwigshafen durchgeführt. In der U13 Klasse wurde Niels Kleiber dritter hinter Josef Winter (RSV Rheinzabern) und Paul Slosharek (RSC Felsenland). Einen klaren Sieg gab es bei den Schülern U15 für Jan Meyer vor Noah Wenz (RV Neulingen) und Louis Matuschak (RSC 1984 Betzdorf). Eine sehr gute Leistung zeigte auch Lia Muenscher mit einem 7.Platz in ihrem ersten Wettkampf als Schülerin U15. Ihre Schwester Ella Muenscher könnte in der Schülerinnenklasse U13 ihr Können unter Beweis stellen und siegte vor Johanna Roden (SV Darscheid).

Siegerehrung – Jan – Platz 1

 

 

DM Cyclocross 2020 in Albstadt

Am Samstag, den 11. Januar 2020 wurde die Deutsche Meisterschaft im Cyclocross in Albstadt ausgetragen. Silas Bossong hatte für diese Meisterschaft in der Schülerklasse U15 gemeldet. Auf einem 2,6 km langen Rundkurs mussten 2 Runden zurückgelegt werden. Der Boden war matschig und schwer zu steuern. Silas fuhr im 29 köpfiger Fahrerfeld ein sehr gutes Rennen. Im Endergebnis landete er auf Platz 8. Sieger wurde Max Heiner Oertzen (Harburger RG) der auch in der Bundesliga Cyclocross Serie der stärkste Fahrer war. Da es für Silas die erste Cyclocross Saison als U15er war wird er sicherlich im nächsten Jahr erneut angreifen und einen Podestplatz anvisieren. Das Ergebnis: dm-cross2020_u15m_erg

(mehr …)