Events/Ereignisse

Alpentouren

Traditionell nehmen viele „Stahlross“ Fahrer im Ferienmonat August an Radveranstaltungen in den Alpen teil. So zog es Manfred Müller nach Österreich. Er konnte in Hohenems beim „Highlander“ am 10.08.14 Vorarlberg von der härtesten Seite kennenlernen. Er absolvierte die 187 km lange Radstrecke mit 4.040 Höhenmetern in 8.09,45 Std.

Das Alpenbrevet in Meiringen (Schweiz) bestritten gleich mehrere unserer Mitglieder. Am Samstag, den 23.08.14 wurde diese Alpentour veranstaltet. Die Fahrer konnten unter drei Strecken wählen. Für die „Silbertour“ über 132 km mit 3.875 Höhenmetern hatten sich entschieden: Björn Ludwig (Zeit: 5:47,07 Std.), Patrick Ulrich (Zeit: 6:09,27 Std.) und Martin Fischer (Zeit: 6:09,54 Std.). Die „Goldtour“ über 4 Pässe mit 5.294 Höhenmetern und einer Gesamtdistanz von 172 km hatte sich Thorsten Camphausen ausgesucht. Nach 8:25,17 Std. kam er ins Ziel.

Am letzten August Wochenende gab es dann noch den „Ötztaler“ Radmarathon. Mehr als 4.104 Starter nahmen die 238 km über 5.500 Höhenmeter in Angriff. Mit dabei: Jörg Pauli – Zeit: 8:40,32 Std. / Markus Kaefer – Zeit: 9:30,17 Std. und als Duo Nadja Hasenstab und Kevin Toups – beide Zeit: 10:06,38 Std.

Wer jetzt für das nächste Jahr Appetit bekommen hat kann sich die Berichte und Ergebnisse der einzelnen Veranstaltungen im Internet ansehen:

http://www.highlander-radmarathon.at/

http://www.alpenbrevet.ch

http://www.oetztaler-radmarathon.com/de