Events/Ereignisse

Ehrungen

Winter ist immer die Zeit für Ehrungen. So wurde Hannah Ludwig im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 14. November 2015 in Koblenz durch den Radsportverband Rheinland geehrt. Mit ihrem Sieg bei der Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren 2015 in der Jugendklasse U 17 gehört sie zu den erfolgreichsten Sportlern des Verbandes in der Jugendklasse

von links: Norbert Krewer (1. Vorsitzender Radsportverband-Rheinland), Madeleen Stromberg vom VfB Polch Hannah Ludwig, Kurt Werheit (Sportlicher Leiter Radsportverband-Rheinland) und Horst Schmidt (Geschäftsführer Radsportverband-Rheinland).

Anlässlich der Jahresabschlussfeier ihres Vereins gab es für Sie dann am Samstag, den 21. November 2015 eine weitere Ehrung. Vor mehr als 60 Vereinsmitgliedern wurden bei dieser Feier die erfolgreichsten Sportler des Vereins ausgezeichnet. Neben Hannah Ludwig waren dies Andre Neumann und Maurice Griebler (Jugend U17),  Klaus Ballmann (Masters 4),  Nadja Hasenstab (Frauen Elite) im Straßenrennsport,  Bettina Dietzen (MTB) und Uwe Reitz (Triathlon). Die Stahlroßfeier war im übrigen der „35-jährige“ Geburtstag des Vereins und wurde auch dementsprechend „feuchtfröhlich“ gefeiert.