InformationenMountainbike

17. Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon Rhens

Nach starken Unwettern in den Tagen zuvor war es in Rhens beim MTB-Marathon am Sonntag, den 29.05.16 trocken und die Witterungsbedingungen waren optimal. Allerdings waren die schwierigen Strecken teils weich und schlammig. Es wurden 3 Marathon Strecken angeboten: 30 km / 50 km und 80 km.

Über die 30 km Strecke (990 Hm) fuhr Maurice Griebler auf den 15. Platz in der Gesamtwertung (von 286 gewerteten Teilnehmern) in einer Zeit von 1:27,01 Std. Er gewann damit die Klasse Jugend U17m mit einem Vorsprung von mehr als 3 min. vor Jakob Krause und Johannes Walter (beide RCW-Arzheim). Mit einer Zeit von 1:56,06 Std. kam Herbert Henschel ins Ziel (Platz 95 Gesamt – Altersklasse Masters 4 – Platz 4).

rhens2016

Maurice und Herbert beim Start  – Maurice bei der Siegerehrung

Von unseren Lizenzfahrern waren noch am Start:

Als Siegerin der Damenwertung über die  80 km Distanz (2200 Hm) – Bettina Dietzen (für das Team r2-bike com MTB Racing startend – Siegerzeit: 4:09,1 Std.  = Platz 77 Gesamt)  und Tim Greis (startend für das Radon Jentschura Bike Team) – Platz 16 in der Altersklasse Senioren 1 (Zeit: 3:54,0 Std. – Platz 46 Gesamt). Auf der 50 km Strecke (1400 Hm) war Kim Hansen (für das Cannondale Team-MTB Club Zell startend) unterwegs. Seine Zeit: 3:11,0 Std. (Platz 66 in der Altersklasse Masters 2).