InformationenRadrennen

Erfolg mit dem BDR Team in Italien

Bei der  Coppa Rosa in Borgo Valsugano /Italien am 10.09.2016 (einem Ländervergleichskampf zwischen Deutschland und Italien der weibl.Jugend U17) war die deutsche Nationalmannschaft mit Hannah Ludwig wiederum erfolgreich. Beim Straßenrennen über 57,4 km initiierten  die drei deutschen Nationalfahrerinnen (Franziska Koch, Hannah Ludwig und Ricarda Bauernfeind) 2 km vor dem Ziel in den Hügeln von Telve den entscheidenden Angriff. Nur die beiden Italienerinnen Vittoria Guazzini und Alessia Valvason konnten mithalten.

Im Zieleinlauf hatte dann Franziska Koch die Nase vorn. (Sie ist übrigens die 2 Deutsche die nach Anna Knauer im Jahr 2011 diesen Vergleichskampf gewinnen konnte).

Hier das Gesamtergebnis bis Platz 5:

1. Franziska Koch (Nazionale Tedesca) 57,4 km Schnitt:  35,012 km/h

2. Vittoria Guazzini (Prd-Inpa-San Vincenzo)

3. Hannah Ludwig (Nazionale Tedesca)

4. Alessia Valvason (Industrial Forniture Moro)

5. Ricarda Bauerfeind (Nazionale Tedesca) a3″

Eine TOP Platzierung von Hannah!

coppa-rosa

Bild zeigt die ersten drei sowie Ricarda Bauernfeind und Mannschaftsleiter Joseph Schüller (mit dem Pokal)