Duathlon/TriathlonInformationen

10. Int. BMW Cloppenburg X-Duathlon

Top-Wetter und ideale Bedingungen am Sonntag den 12. März 2017 im Trierer Weisshauswald. Zum 10. Mal wurde der Int. BMW Cloppenburg X-Duathlon ausgetragen.

Neben diesem besonderen Jubiläum hatte das Veranstalter-Team von Tri Post Trier auch die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon von der DTU zugesprochen bekommen

Bei der Deutschen Meisterschaft nahmen mit Christian Fieseler (Bikestore Klotten/RSC Stahlroß Wittlich) und Joachim Gierke (Srl Tri Koblenz/RSC Stahlroß Wittlich) auch 2 Athleten unseres Vereins teil.

Die DM war ausgeschrieben:  1. Lauf mit 5 km danach  23,2 km Radfahren mit dem Mountain-Bike über 800 Höhenmeter und dem abschließenden  Lauf mit 2,5 km Länge.

Eine hervorragende Leistung zeigte Christian (Chrasser) der mit einer Gesamtzeit von 1:39,26 Std. als erster der Altersklasse Männer Senioren 2 ins Ziel kam und sich somit den Deutschen Meistertitel in dieser Altersklasse sicherte.

Joachim belegte mit einer Zeit von 2:00,10 Std den 11. Platz in der Wertung Männer Seniorenklasse 1. Glückwunsch an die beiden Athleten!

Christian in Siegerpose !

Joachim auf der Strecke !

Im Volksduathlon über 2,5 km Laufen, 11,6 km Radfahren mit 400 Höhenmeter  und 2,5 km Laufen stand Stefan Ambrosius mit einer Zeit von genau 59 Minuten als 3. Dritter der Seniorenklasse 1 auf dem Siegerpodest.

Stefan in Action!

Im Staffelwettbewerb über die gleiche Distanz wie beim Volksduathlon war Andre Neumann zusammen mit Anna Rodenkirch am Start. Als Gesamt 4. Platzierte in der Zeit von 52,09  Min. waren sie die schnellsten in der Wertung – Gemischtes Team!

von links: Anna Rodenkirch und Andre Neumann

Andre im Einsatz auf der MTB Strecke