InformationenRadrennen

Festival Cycliste Cessange

Der Radsportclub Zeisseng veranstaltete bei sommerlichen Temperaturen am Sonntag den 27.08.2017 sein Radsportfestival. Neben den Schüler- und Jugendrennen gab es auch für Damen und Mastersfahrer die Möglichkeit zu starten. Auf einem welligen Rundkurs von 10 km von Cessange über Leudelange zurück nach Cessange gab es spannende Rennen. Hannah Ludwig – als Juniorin – bestritt das Rennen in der Elite Frauenklasse. Ein gut besetztes Feld von 27 Fahrerrinnen (u.a. mit dem Nationalteam aus Kazakhstan) musste die die Distanz von 70 km zurücklegen. Hannah fuhr sehr aktiv, versuchte oft ihr Heil in der Flucht nach vorne. Doch die Teams „Jos Ferron Lady Force“ , „Maaslandster Veris CCN“ sowie das Kazakhstan Nationalteam kontrollierten das Rennen. So kam es zum Sprint auf der leicht ansteigenden Zielgeraden. Claire Faber (Team „Jos Ferrer Lady Force“) gewann das Rennen. Hannah fuhr auf den 7. Platz in der Frauenwertung – dies bedeutete den Sieg in der Juniorinnen Klasse U19 (vor Anne-Sophie Harsch-LUX und Chayenne Vranken (Acrog Balen BC).

Hannah hat Durst und möchte in der nächsten Runde von den Betreuern eine neue Flasche haben!

Die Masters Fahrer starteten zusammen mit den Junioren/U23 und Elite Fahrern über die Distanz von 90 km. 66 Fahrer waren insgesamt am Start u.a. Björn Ludwig. Zwei Elite Fahrer vom Team Differdange bestimmten das Rennen. Björn konnte mit dem kompletten Fahrerfeld das Ziel erreichen und fuhr auf Platz 41 in der Gesamtwertung. In der Masterswertung bedeutete dies einen ausgezeichneten 4. Platz. Sieger wurde Maxim Rusnac (Team Differdange).