InformationenRadrennen

KTN-Geonius Jeugdronde

Silas Bossong nahm am Sonntag, den 08.07.2018 in Schinnen/Niederlande (im Raum Maastricht) an einem Schülerrennen teil. Er war der einzige deutsche Fahrer unter den 29 gestarteten Schülern. Auf einem Rundkurs von 1,2 km waren 11 Runden zu bewältigen. Bereits in der Anfangsphase des Rennens konnte er sich mit Eyk Tyler und Michiel Mouris (beide WTC de Amstel) vom Feld absetzen. Eyk Tyler (der in diesem Jahr schon mehr als 20 Rennen gewonnen hat) war dann der stärkste dieses Trios, fuhr aus der Gruppe und kam als Solist ins Ziel. Silas kämpfte mit Michiel Mouris um Platz 2. Letztendlich hatte dann auf der Zielgerade Michiel die Nase vorn, wurde zweiter – Silas kam mit knapp 10 Sekunden Rückstand auf Platz 3. Das Rennen war sehr schnell – das Feld ab Platz 4 hatte bereits einen Rundenrückstand.

Platz 2 – Michiel Mouris (WTC de Amstel) – Platz 1 – Eyk Tyler (WTC de Amstel – niederländischer Titelträger) – Platz 3 – SILAS BOSSONG – Platz 4 – Finn Heemstra (WV Cyvling Sneek) – Platz 5 Daan Maessen (Nuth)