InformationenMountainbike

Gute Ergebnisse bei der LV MTB Cross Country

Das Zauberwaldrennen in Hattgenstein am 19.08.2018 wurde zum 3. Mal ausgetragen. Neben der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im MTB XCO (Cross-Country) war es ein Wertungslauf zur Nachwuchs-Sichtung des LV-Rheinland-Pfalz, ein Wertungslauf zum Rheinland-Nachwuchs-Cup zur MTB-Liga-Saar-Pfalz.  Unsere Fahrer haben sich sehr gut in Szene gesetzt. In den Klassen U9 bis U15 musste ein Geschicklichkeitsparcour absolviert werden. Nach diesem Ergebnis wurde dann die Startaufstellung für das Cross Country Rennen ermittelt. Wer hier nicht teilgenommen hatte musste von hinten aus starten. In der Klasse U11 musste sich Niels Kleiber mit 28 Teilnehmer-/innen messen. Nach gutem Rennen wurde er Gesamtneunter (RLP Wertung Platz 4). Im Rennen der U11 zeigte Jan Meyer eine Top-Leistung. Er belegte zwar Platz 2 hinter Theo Hossinger (SV Reudern/Württemberg) war aber schnellster und bester Fahrer aus Rheinland-Pfalz und ist somit neuer Rheinland-Pfalz Meister 2018. 

Jan am Start und bei der Siegerehrung

von links Finn Collin Schau (TV Birkenfeld) – JAN MEYER – Nicolas Wirz (TV Birkenfeld)

Seine Schwester – Hannah Meyer – war ebenfalls schnell unterwegs – Platz 2 hinter Johanna Theobald (TV Birkenfeld-Radpiraten) dies bedeutet auch Platz 2 in der RLP Wertung.

In der Elite Klasse wurde Philipp Schmidt siebter (RLP Wertung – Platz 4) und in der U23 Klasse war Andre Winkel dritter der Gesamtwertung (aber zweiter auf dem Podestplatz der RLP Wertung). Das Rennen in der Seniorenklasse 2 bestritt noch Mario Kleiber. Als achter der RLP Wertung fuhr er durchs Ziel.

Hier die Ergebnisse: LVM2018MTBXCO