InformationenRadrennen

Ostthüringen Tour 2019

Vom 24. Bis 26. Mai 2019 fand die 17. Ostthüringen Tour  in Gera statt. Teilnehmen dürfen an dieser Rundfahrt Schüler-/rinnen der Klassen U11m + w, U13 m + w und  U15w. Allein in der Klasse U13m waren 111 Fahrer am Start. Von uns mit dabei JAN MEYER und SILAS BOSSONG. Das Rennprogramm bestand  aus einem Prolog, einem Geschicklichkeitsfahren, einem Rundstreckenrennen und einem Straßenrennen. Ein strammes Programm!

Der Prolog am Freitag ging über 8 Runden= 6,4 km. Es wurden vier Rennen ausgefahren (111 Fahrer konnte man nicht in einem Rennen starten lassen) Silas fuhr auf Platz 2, Jan auf den 10. Platz. Ein gelungener Auftakt für beide Jungs.

Jan in der dritten Gruppe beim Prolog Auftakt!

Silas – als 2ter im Prolog – Sieger: Attila Höfig (RSV AC Leipzig) – Platz 3: Simon Nickel (RSG Sprinter Fredersdorf).

Am Samstagmorgen stand das Geschicklichkeitsfahren (auf Zeit) auf dem Programm. Die Bestzeit war 20,6 Sekunden, Silas benötigte 21,7 sec. (Platz 7), Jan – 24,1 sec. (Platz 18).

Jan beim Geradeausfahren zwischen den Linien!

Silas beim Umrunden der Kästen!

Danach  ging es nachmittags nach Silbitz zum Rundstreckenrennen über 14,8 km. Auch hier schlugen sich unsere Jungs prächtig. Silas verpasste mit dem 4. Platz knapp einen Podest Platz, Jan fuhr im Sprint des Fahrerfeldes auf Platz 20.

unsere beiden Jungs beim Rundstreckenrennen!

Der Abschluss der Ostthüringen Tour war dann ein Straßenrennen über 19,2 km in Münchenbernsdorf. Silas wurde in diesem Rennen dritter, Jan fuhr als 19ter über die Ziellinie.

aktive Fahrweise von Jan beim Straßenrennen!

Silas hier beim Sprint 100mtr vorm Ziel noch an 5ter Stelle. Im Ziel 3ter, zweiten Platz um eine Vorderradlänge verpatzt.

Das Podest beim Straßenrennen:

Silas – dritter – hinter Hugo Esch (RSC Waltershausen Gotha) und Attila Höfig (RSC AC Leipzig)

In der Gesamtwertung der Rundfahrt verbesserten sich unsere beiden U13er gegenüber dem letzten Jahr erheblich.  Silas (letztes Jahr noch auf Platz 8) konnte sich diesmal als dritter der Gesamtwertung platzieren. Jan (letztes Jahr auf Platz 29) verbesserte sich auf Platz 20 (punktgleich mit Platz 18 und 19). Prima Leistung !!!!

Gesamtsiegerehrung: von links: Attila Höfig – der Sieger: Lenny Karstedt (beide RSV AC Leipzig) – SILAS – als Gesamtdritter!!

GesamtergebnisOTT2019

Die Rundfahrt „ist ein gutes Pflaster für manche Karriere“, so gewann der Bora Hans Grohe Profi Pascal Ackermann schon als 9 Jähriger diese Tour und danach noch dreimal in den Jahren 2003 (U11), 2004 (U11) und 2006 (U13).