NeuigkeitenRadrennen

Cottbuser Sprint Cup 2019

Hannah Meyer verbrachte mit Ihren Eltern das letzte Wochenende (21. bis 23.06.19)in Cottbus. Zum elften Mal wurde der Cottbuser Sprint Cup ausgetragen. Auf der 333,33 m langen Betonbahn mit Kunststoffbeschichtung waren mehr als 180 Athleten am Start. Hannah fuhr die Wettbewerbe „Sprint“ und „Keirin“ in der Jugendklasse U17w mit. Ihr Resumee:  nicht viel erreicht aber sehr viel dazu gelernt. Im Sprint schied Sie im Vorlauf aus. Im Finale um Platz 5 bis 7 musste Sie sich mit Platz 7 zufrieden geben. Beim Keirin Rennen am Sonntag waren drei Rennen angesagt – Hannah konnte zweimal den fünften Platz belegen, einmal wurde Sie sechste. Trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht und Hannah wird weiterhin an Ihrem Training feilen. Der Aufwärtstrend in Ihrer Leistung ist unverkennbar. Auch von Temperaturen her war es ein heißes Wochenende !

Hannah im Sprint Wettbewerb!

und hier hinter dem Derny in führender Position beim „Keirin“ Rennen!