Cyclo CrossInformationen

Silas Bossong – LV-Meister Cross 2020

Als Sieger der letzten beiden Crossrennen in Offenbach/Queich und Rheinzabern ging Silas als Favorit bei der Rheinland-Pfalz Meisterschaft im CycloCross am 23.11.2019 in Bann an den Start. Da die Meisterschaft zusammen mit den Landesverbänden Hessen und Saar ausgetragen wurde gab es auch ansehnliche Fahrerfelder. Silas (als jüngerer Jahrgang Schüler U15) zeigte eine sehr starke Leistung. Direkt nach dem Start konnte er sich zusammen mit dem um ein Jahr älterer Fahrer Emilian See (TGV Schotten) vom 26 Fahrer-/innen umfassenden Fahrerfeld lösen. Silas und Emilian wechselten sich in der Führung ab. Auf der Zielgeraden lag dann im Schlusssprint Emilian in Führung, Silas blieb dran, konnte zum Zielstrich sogar wieder aufholen aber es reichte nicht ganz zum Gesamtsieg beide kamen in 21:02 Min. zeitgleich ins Ziel. Somit wurden damit Landesmeister – Emilian See in Hessen – SILAS BOSSONG in Rheinland-Pfalz. Glückwunsch an beide – ganz besonders an Silas – als einer der jüngsten am Start!!!!

Ein sehr spannendes Rennen mit knappen Ausgang.

Silas in der ersten Startreihe – ganz rechts

nach der zweiten Runde – Silas vorne – dahinter Emilian See und Messane Bräutigam (Schüler U15w).

der Zielsprint – knappe Entscheidung zugunsten von Emilan See – Silas um Zentimeter geschlagen – von den Verfolgern niemand zu sehen!

die Siegerehrung der Gesamtwertung – von links – SILAS BOSSONG – Emilian See (TGV Schotten – LV Hessen) – Kimi Djark Dauber (KS Trek Team – LV Hessen)

Die Siegerehrung für Rheinland-Pfalz – von links Louis Matuschak (RSC 1094 Betzdorf e.V.) – der Rheinland Pfalz Meister – SILAS BOSSONG – Julian Kunz (RSC Linden).