InformationenMountainbike

Mountain Bike

Im MTB Bereich geht es auch wieder los. Hausach war das 1. Rennen des Schwarzwälder MTB Cups – einer MTB-Rennserie für den Nachwuchs der Rennklassen U11 bis U19. An 2 Tagen (29.05/30.05.2021) wurden die Wettbewerbe ausgetragen. Jan Meyer war in der Klasse U15 am Start. Samstags musste in 2 Durchgängen auf einem unbefestigten Waldweg und Trails mit Steinfeld und Teerstraße ein Slalom absolviert werden. Das Ergebnis war dann maßgebend für die Startaufstellung zum Rennen am Sonntag (Nach 2 kleinen Patzern Platz 17 – dritte Startreihe)

Startaufstellung

Sonntags wurde auf einer Rundstrecke von 3,4 km ein bundesoffenes Cross-Country Rennen ausgefahren. Die Strecke war  anspruchsvoll mit 100 Metern Teerstraße, Wald und Wiesenwegen sowie Trails. Der Höhenunterschied pro Runde lag bei 91 Höhenmetern.

Jan fuhr ein sehr gutes Rennen. Unter 85 gestarteten Rennfahrer konnte er sich im vorderen Fahrerfeld behaupten. Jan kämpft noch mit körperlichen Wachstumsproblemen vor allem bei der Atmung. Er teilte sich das Rennen aber sehr gut ein. Auch fuhr er mit einem Hardtail MTB ohne Federgabel was ihm auf der Strecke einiges abverlangte. Als 13zehnter fuhr er in 48:18 min durchs Ziel – eine tolle Leistung!! Sieger wurde Jonas Schweizer (RMSV Ehrenkirchen). Seine Schwester Hannah – die zwischenzeitlich mehr auf der Bahn zu Hause ist – konnte im Wettbewerb der Juniorinnen als Dritte das Siegerpodest besteigen.

Jan in Aktion!

Hoffentlich können trotz Corona Pandemie die weiteren geplanten 7 Rennen in St. Georgen, Munstertal, Kirchzarten, Ehrenkirchen, Urach, Freudenstadt und Neustadt durchgeführt werden.

Das Ergebnis: Hausach MTB 2021