BahnInformationen

BDR Sprintercup Rostock

Am Wochenende 07./08. August 2021 fand der BDR Sprinter Cup auf der Radrennbahn in Rostock statt. Auf dem 250 Meter langen Beton Oval war Silas Bossong (U15) in den Disziplinen Sprint und Keirin am Start. Der Veranstalter legte die Klasse U17 weiblich und U15 männlich zusammen. Im Sprint konnte sich Silas mit Siegen – im Vorlauf – über Sveda Nai Grude (PSV Schwerin) – im Viertelfinale über Nico Schneemilch (Bad Doberaner SV 90) und im Halbfinale über Julius Porthun (PSV Schwerin) für das Finale qualifizieren.

 

Silas hier mit dem Trainer des Radsportverbandes Rheinland/Pfalz – Frank Ziegler

 

Im Sprint Finale unterlag er dann in 2 Läufen der U17 Fahrerin Anne Slosharek (RSC Linden).

Siegerehrung!

Sonntags stand Keirin auf dem Wettkampfplan.  Der Kampfsprint Keirin wird normalerweise mit 6 Fahrer-/innen über ca. 1500 Meter ausgetragen. Hinter dem Schrittmacher auf dem Derny reihen sich die Fahrer-/innen ein. Das Derny beschleunigt auf  ca. 30 km/h – verlässt nach ca. 750 Meter die Bahn und der Finalkampf setzt ein  Silas konnte sich über das Halbfinale für den Endlauf (in Rostock mit 5 Teilnehmern) qualifizieren. Im Finale belegte er dann den fünften Platz. Hier fehlt ihm noch etwas die Erfahrung.