Bahnradsport

Auf der Radrennbahn im Isarradstation in Niederpöring (Bayern) wurde am 29./30.05.2021 im Nachwuchsleistungssport ein Bahnradveranstaltung durchgeführt. Aufgrund der Inzidenz mit verstärkten Hygienemaßnahmen – was gut funktionierte. Leider waren keine Zuschauer zugelassen – lediglich die Betreuer im Bahninnenraum. Auch die Siegerehrung erfolgte kontaktlos. Dies nahmen die Sportler gerne in Kauf. Die Veranstaltung war ein Bundessichtungsrennen Bahn […]

Straßenrennen Karbach

Für Profiradsportler werden Eintagesrennen und Rundfahrten in großer Anzahl veranstaltet. Auf der Strecke bleiben während der Pandemie die Schüler, Jugendlichen und die Amateur Rennfahrer. Für sie gibt es leider keine Rennen. Nur Training ist auf die Dauer auch nicht ermutigend – man erzielt einfach keine Wettkampfhärte. Das einzige Rennen auf der Straße dass die in […]

Meistertitel Bahn-LVM für Silas Bossong

Die LV-Meisterschaft Bahn 2020 war für den 06. Oktober in Dudenhofen terminiert. Leider regnete es an diesem Tag, die Bahn war nass und ein Befahren war nicht möglich. So wurde die Austragung auf den 08. Oktober verschoben. Die Meisterschaft wurde als Omnium ausgetragen. Es wurde in vier Disziplinen gefahren  – 500m stehend, Temporennen 20 Rd., […]

LVM Rheinland-Pfalz Straße 2020

Leider ist in diesem Jahr alles anders als sonst. Rennen konnten an den eingeplanten Terminen nicht stattfinden. So musste auch die LV-Meisterschaft Hessen/Rheinland Pfalz/Saarland  verschoben werden. Im Rahmen des Strassenrennens des Bezirk Main Spessart Rhön am 27. September in Dipperz wurde dann die Meisterschaft ausgetragen. Einziger Teilnehmer unseres Vereins war Silas Bossong. Auf der anspruchsvollen, […]

Landesverbandsmeisterschaft Einzelzeitfahren 2020

Wegen der Corona Beschränkungen gab es leider bisher so gut wie keine Wettkämpfe. Der erste Wettkampf auf der Straße war für Silas Bossong dann gleich die Rheinland-Pfalz Meisterschaft im Einzelzeitfahren in der Klasse U 15. Auf einem relativ flachen Kurs von 10 km wurde die Meisterschaft am Sonntag, den 09.08.2020 in Einhausen/Hessen ausgetragen. Sportler aus […]

NRW Winterbahnmeisterschaft 2019

An 2 Wochenenden (30.11./01.12. und 07.12/08.12.2019) war die Radrennbahn in Kaarst-Büttgen Schauplatz der Winterbahnmeisterschaft von Nordrhein-Westfalen.  Hannah Meyer fuhr im Omnium mit. Der Mehrkampf bestand aus Punktefahren, Aus-scheidungsfahren, Australischem Jagdrennen und Temporunden. Nach insgesamt vier Wettkampftagen belegte Sie den 10. Platz (von zwanzig Starterinnen) in einem gemischten Fahrerfeld von Frauen-Elite , U19w und U17w Fahrerinnen. […]

BDR Sprintcup 2019

Zweimal Platz vier für Hannah Meyer beim Sprintcup vom 30.08-01.09.19 in Rostock. In den Kurzzeitdisziplinen Sprint (200 Meter fliegend) und im Keirin lieferten sich die Mädchen U17 packende Duelle. Beide Wettbewerbe gewann Clara Schneider (RSV Finsternwalde). Hannah am Start (Starthelfer und Trainer Frank Ziegler – der bereits unseren erfolgreichsten Bahnfahrer Marco Jäger – u.a. Europameister […]

KIDS-Tour Berlin 2019

Bei der  27. Auflage der Internationale Kids-Tour in Berlin war auch in diesem Jahr wieder ansehnliches Starterfeld zugegen. Silas Bossong fuhr in der Mannschaft des Radsportverbands  Rheinland-Pfalz. Die U13 Mannschaft bestand somit aus Magdalena Leis (RV Mehlingen), Silas Bossong (RSC Stahlroß Wittlich), Etienne Hüttl (RSV Rheinzabern) und Noah Wenz (RV Mehlingen).  Die U13 Klasse war […]

Bahn Ludwigshafen/Dudenhofen

Auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Firsenheim war Hannah Meyer am Donnerstag, den 22. August 2019 im Omnium am Start. Mangels weiblicher Teilnehmer startete Sie mit den Jungs U17. Mit Gesamtplatz 3 wurde Sie dann für Ihren Einsatz belohnt. bei der Siegerehrung – von links – Platz 2 – Florian Knöringer (Team Pfälzer Land) – der Sieger […]

Silas siegt in Rülzheim

Der „Große Preis der Brauerei Bellheimer“ war am Sonntag dem 18.08.2019 wörtlich zu nehmen. In Rülzheim wurde dieses Rundstreckenrennen als Kriterium ausgetragen, bei dem es schöne Preisgelder gab. In der U13 Klasse – in der auch Silas Bossong fuhr, gab es 5 Prämien- und 2 Wertungsrunden von 10 zu fahrenden Runden über insgesamt 15 km. […]